Logo
Home
Logo der Kategorie

Kursprogramm
← Download

Sonderrubrik >> Der ganz besondere vhs-Kurs

 

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2

Ausfall: Übernahme in den Warenkorb nicht möglich Ausfall: Anmeldung nicht möglich Anmeldung möglich

Malexperimente mit Malmaterialien und Maltechniken

In diesem Kurs steht die Freude am Experimentieren im Vordergrund. Die Teilnehmer lernen, eine Keilrahmen-Leinwand selbst zu bespannen. Darüber hinaus werden Farbmittel selbst hergestellt, wie z.B. Aquarell-Farbe, Ölfarbe, Pastellstifte und Tempera. Ein weiteres Thema ist die Malmaterialkunde über die unterschiedlichen Anwendungen der verschiedenen Farbmittel, welche Pinselarten es gibt und für welchen Zweck sich diese am besten eignen. Ebenso beschäftigen wir uns mit verschiedenen Maluntergründen, wie Leinen, Jute, Karton, Holz usw.. Zu jedem Thema gibt es Anleitungen bzw. Material zum Anschauen oder Ausprobieren. Das Ausprobieren von Maltechniken der Moderne, wie Drip Painting, Strukturspachteln, Kratztechnik, Abstrakte Malerei, Mischtechnik, Projektion und ihre Umsetzung sind weitere Themen. Sowohl zu den Materialien, wie auch zu den Techniken werden die passenden historischen Hintergründe und Künstler im Zusammenhang erläutert. Die Materialliste bitte im Voraus unter patrice.garnier@gmx.de oder unter der Handy-Nr.: 017684469126 anfordern. Der Kurs ist für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. 

Zeitraum: Mi. 09.01.2019 - Mi. 13.02.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage    
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Workshop: Pflegende Kosmetik selbst gemacht

Sind Sie es auch Leid, über die langen Inhaltslisten auf Ihren Kosmetikprodukten zu rätseln? Tatsächlich braucht es nicht viel, um sich zu pflegen und dabei gut zu fühlen. Die meisten Zutaten hat fast jeder im Haus! In unserem Basic-Workshop stellen Sie eine feste Körperbutter, eine leichte Gesichtscreme, einen Lippenbalsam und eine Deo-Creme her. Sie werden erstaunt sein, wie einfach das ist! Mitzubringen ist eine Schürze und eine Tüte sowie ein leeres Marmeladenglas, um die Produkte transportieren zu können. 

Termin: Mi. 16.01.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Ausfall: Übernahme in den Warenkorb nicht möglich Ausfall: Anmeldung nicht möglich auf Warteliste

Küchenzauber mit selbstgemachten Curry Pasten aus der thailändischen Küche

An diesem Abend werden wir ein buntes vielseitiges Menü aus verschiedenen thailändischen Currys zubereiten: rotes Curry mit gebratener Ente (Gaeng Phed Ped Yang), grünes Thai-Curry (Gaeng Kiow Waan), Massaman-Curry, Erdnuss-Curry mit Schweinefleisch, gelbes Curry und Kokosmilch. Jedes Curry hat seinen besonderen Geschmack. Es gibt Tipps und Tricks, wie Sie ein original thailändisches Curry einfach und mit individueller Note zubereiten können. Zum Schluss kombinieren wir exotische Desserts zu einem süßen Finale. Entdecken Sie diese und weitere herzhafte thailändische Leckerbissen! Bitte mitbringen: Getränke, Messer, Schürze, Geschirrtuch und Vorratsbehälter für Reste. 

Termin: Fr. 18.01.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage    
Ausfall: Übernahme in den Warenkorb nicht möglich Ausfall: Anmeldung nicht möglich Anmeldung möglich

"Intermezzo letterario" - Italienische Lektüre

An drei Mittwochabenden wollen wir in die gegenwärtige "postmoderne" Literatursprache eintauchen, um zu erleben, wie sich Sprachblockaden ganz selbstverständlich auflösen, wenn wir uns mit geeigneten Prosatexten umgeben. Die hohe poetische Ausdruckskraft Alessandro Bariccos und sein dem Stil des "pensiero debole" verpflichteter novellenartiger Kurzroman "Seide" (Seta, 1996) und dessen gut überschaubare Kurzkapitel scheinen hierfür hervorragend geeignet. Es wäre sinnvoll, in der ersten Kursstunde eine der gut greifbaren Textausgaben bereits zur Hand zu haben (etwa: Alessandro Baricco: Seta, Reclam Fremdsprachentexte, ISBN: 978-3-15-019734-9 zu 5 Euro). Wer jedoch schnuppern will, kann sich auf Textangebote in dieser ersten Kursstunde verlassen. Jede und Jeder auf etwa mittlerem Fortgeschrittenenniveau möge sich herzlich eingeladen fühlen zu diesem sprachlichen piacere - veramente singolare! 

Zeitraum: Mi. 23.01.2019 - Mi. 06.02.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage    
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Multivision: INDIEN - DER NORDEN

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Vor über zwanzig Jahren reiste Olaf Krüger zum ersten Mal nach Indien. Die Fülle und Intensität der Eindrücke ließ ihn nicht mehr los und weckte seine Neugier. Er wollte Indien besser verstehen und kehrte immer wieder dorthin zurück. Fast vier Jahre hat er seither in einem der widersprüchlichsten und zugleich faszinierendsten Länder dieser Erde verbracht, ein Land, das er gerne als 'Lebensaufgabe' bezeichnet.
Seine neue Live-Reportage über den Norden Indiens versucht dem Wesen Indiens nachzuspüren. Lässt sich vielleicht doch etwas Beständiges hinter dem vordergründig Chaotischen entdecken? Ist womöglich die überall spürbare Religiosität der Inder das Bindemittel, das den Vielvölkerstaat kontinentalen Ausmaßes zusammenhält? Wie passen tiefgründige Tradition und rasantes Wirtschaftswachstum zusammen?
Der Zuschauer begleitet Olaf Krüger auf seiner oftmals sehr persönlichen Suche nach Antworten. Immer wieder vermischen sich traumgleiche Bilder mit denen irritierender Realität. Indien hat viele Gesichter deren Nebeneinander verstört und provoziert.
Wochenlang wandert der Fotograf und Buchautor durch die Hochwüsten Spitis und Ladakhs, trifft tibetische Nomaden und genügsame Gelbmützen-Mönche, deren Klöster mit der grandiosen Kulisse des Himalaya zu verschmelzen scheinen. Hier werden die Dimensionen zurecht gerückt und auch der letzte Egomane begreift, dass der eigenen Herrlichkeit enge Grenzen gesetzt sind. Die meditative Stille der Bergwelt bietet die Chance, inne zu halten, bevor die Kakophonie indischer Großstädte sich wieder mit aller Macht ins Bewusstsein drängt. Indiens schnell wachsende Wirtschaft verändert die großen Metropolen im Eiltempo.
In Rajasthan, im vielzitierten 'Land der Könige' begibt sich Krüger auf die Spuren der Maharajas. Wie in einem Traum aus 1001 Nacht erlebt er die berauschende Pracht ihrer Paläste, deren mächtige Tore sich schon vor Jahrzehnten für den Tourismus geöffnet haben.
Vom Goldenen Tempel in Amritsar bis ins indisch-tibetische Grenzgebiet Changthang, von den Urwäldern des Kanha-Nationalparks bis zum weltberühmten Taj Mahal in Agra durchstreift Olaf Krüger den Norden Indiens - immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und Begegnungen.
Mitreißend erzählt, von starken Bildern getragen und durch einen eigens für die Show komponierten Soundtrack bereichert, ist sein neuer Vortrag ein Erlebnis nicht nur für Indienbegeisterte! 

Termin: Mo. 04.02.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Vortrag: Der Kraichgau - Eine kleine Geschichte

2018 steht für den Kraichgau ein besonderes Jubiläum an: seit der Eintragung der beiden Dörfer Odenheim und Helmsheim in das Güterverzeichnis des Klosters Lorsch sind dann 1250 Jahre vergangen. Bei der am 11. Juni 769 erfassten Schenkung an das Kloster wird erstmals unsere Heimatlandschaft beim Namen "Creichgowe" genannt.
Referent: Thomas Adam, Autor des Buchs "Der Kraichgau. Eine kleine Geschichte". 

Termin: Mo. 18.02.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Multivision: Markus Mauthe - An den Rändern der Welt

Deutschland-Tour: Die packende Live-Show von und mit dem bekannten Naturfotografen, Buch-Autor und Umweltaktivisten

Der Naturfotograf Markus Mauthe bereist seit über 30 Jahren die letzten Winkel der Welt fernab bekannter Reiserouten. Für sein neues Projekt machte er sich in Kooperation mit der Umweltschutzorganisation Greenpeace drei Jahre lang auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer indigenen Kulturen mit den Kreisläufen der Natur leben.

Er reiste zu den Mundari im krisengeschüttelten Südsudan. Diese leben an den Ufern des Nils in enger Symbiose mit ihren imposanten lang hornigen "Rindern der Könige". In den wunderschönen Inselwelten Indonesiens traf er die Bajau, welche ihren Alltag auf Hausbooten im Ozean verbringen. Ein weiteres Highlight war die Expedition in den nordöstlichsten Zipfel von Russland, wo er das Volk der Tschuktschen begleitete. Sie ziehen mit ihren Rentieren bei eisigen Temperaturen durch die Weiten der Tundra. Dies sind nur einige faszinierenden Beispiele für Begegnungen. Mehr als zwanzig indigene Völker in Tropenwäldern, Gebirgen, Wüsten, auf dem Ozean und im arktischen Eis hat der passionierte Fotograf und Umweltaktivist insgesamt besucht.

Magische Momente, extreme Erfahrungen und beeindruckende Bilder können die Zuschauer in seiner neuen packenden multimedialen Live-Show erwarten. In seinen Aufnahmen versteht es Markus Mauthe meisterlich, charakteristische Landschaften, kulturelle Eigenheiten der Menschen und besondere Stimmungen einzufangen. Fotografien werden zu Kunstwerken, filmische Sequenzen zu fesselnden Abenteuergeschichten. Untermalt werden seine Reisen an die Ränder der Welt mit Musikpassagen seines langjährigen Komponisten Kai Arend. 

Termin: Mo. 11.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Atelier-Malkurs am Vormittag

Die Lust am Malen, das Ausprobieren eigener Ideen, auf Wunsch auch mit Anleitung oder Vorlagen und Anregungen der Kursleiterin, stehen in diesem Kurs im Vordergrund. Es kann gezeichnet, aquarelliert, mit Acryl- oder Ölfarben gearbeitet werden. Die Materialliste bitte direkt bei der Dozentin Frau Spöhr unter Telefon 07043/5359 oder per E-Mail malkurs@gmx.net erfragen. Treffpunkt: Ulmenweg 2, 75433 Maulbronn. 

Zeitraum: Mi. 13.03.2019 - Mi. 10.04.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Atelier-Malkurs am Abend

Die Lust am Malen, das Ausprobieren eigener Ideen, auf Wunsch auch mit Anleitung oder Vorlagen und Anregungen der Kursleiterin, stehen in diesem Kurs im Vordergrund. Es kann gezeichnet, aquarelliert, mit Acryl- oder Ölfarben gearbeitet werden. Die Materialliste bitte direkt bei der Dozentin Frau Spöhr unter Telefon 07043/5359 oder per E-Mail malkurs@gmx.net erfragen. Treffpunkt: Ulmenweg 2, 75433 Maulbronn. 

Zeitraum: Mi. 13.03.2019 - Mi. 10.04.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Pralinen selbst gemacht

Pralinen gelten als die Königsdisziplin der Chocolatierskunst. Liebevoll verpackt sind Pralinen zu jeder Jahreszeit ein willkommenes und ganz persönliches Geschenk aus der Küche. In diesem Kurs wollen wir zusammen leckere Pralinen herstellen. Die Rezepte sind dabei so ausgewählt, dass die verschiedenen Möglichkeiten der Herstellung vermittelt werden. Damit Sie die kleinen Köstlichkeiten Zuhause problemlos herstellen können, werden wir auch über die Tücken, welche bei der Herstellung auftreten können, sprechen. Nach Kursende dürfen Sie die hergestellten Gaumenfreuden natürlich mit nach Hause nehmen. Bitte mitbringen: Messer, Geschirrtuch und Vorratsbehälter für Reste. 

Termin: Mi. 13.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2

Kontakt

VHS Bretten

Melanchthonstraße 3

75015 Bretten


Tel.: 07252/58371-8

Fax.: 07252/58371-4

eMail: vhs@bretten.de