Logo
Home
Logo der Kategorie

Kursprogramm
← Download

Suchergebnis

Bei der Suche nach Kursbeginn "05.02.2020" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 1

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen fast ausgebucht

Kunstfahrt: "Making Van Gogh - Geschichte einer deutschen Liebe" im Städel Museum und Stadtführung in Frankfurt

"Van Gogh ist tot, aber die van Gogh-Leute leben. Und wie leben sie! Überall van Goghelt’s", formulierte Ferdinand Avenarius 1910 in "Der Kunstwart" und beschrieb damit die Faszination, die Vincent van Goghs (1853 - 1890) Malerei Anfang des 20. Jahrhunderts vor allem auf junge Künstler*innen in Deutschland ausübte. Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Frankfurter Museums thematisiert die besondere Rolle, die deutsche Galerist*innen, Sammler*innen, Kritiker*innen und Museen für die Erfolgsgeschichte des Malers spielten, der als Vorreiter der modernen Malerei gilt. Zum anderen wird die entscheidende Rolle van Goghs als Vorbild für die Kunst des deutschen Expressionismus beleuchtet. Zu sehen sind mehr als 120 Gemälde und Arbeiten auf Papier, darunter über 50 zentrale Werke von van Gogh und 70 Werke weiterer für die Moderne bedeutender Künstler*innen. Es werden Werke von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Paula Modersohn-Becker, Gabriele Münter und Max Beckmann präsentiert. Sie werden gegen 10:00 Uhr im Städel Museum ankommen. Nach dem Besuch der Ausstellung mit einer einstündigen Führung (Gruppe 1: ab 10:30 Uhr, Gruppe 2: ab 10:45 Uhr) gehen Sie um 12:30 Uhr gemeinsam in das Restaurant Holbeins zum Mittagessen. Das Restaurant befindet sich direkt neben dem Städel Museum. Die Gruppe ist dort angemeldet. Um 14:30 Uhr startet der unter dem Motto "Die neue Altstadt" stehende Stadtrundgang (ca. 1,5 Std.). Der Treffpunkt ist an dem Haupteingang der Pauluskirche am Paulusplatz. Nach so vielen Informationen über Frankfurt rund um die "Neue Altstadt" können Sie Ihren Nachmittag noch ein wenig auf eigene Faust gestalten. Um 18:00 Uhr treten Sie die Heimreise an, Rückkehr in Bretten bis ca. 20:00 Uhr. Abreiseort am 05.02.2020: 07:55 Uhr Bretten, Bushaltestelle Sporgasse, 08:00 Uhr Bretten, Bahnhof. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.vhs-bretten.de. Anmeldeschluss: 10.12.2019. Die Gebühr ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer/innen: 21-25 Personen: 94 EUR // 26-30 Personen: 76 EUR // 31-35 Personen: 64 EUR // 36-40 Personen: 55 EUR. Die Gebühr enthält die Busfahrt, Eintritt/Führung (Museum) sowie die Stadtführung. 

Termin: Mi. 05.02.2020

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Funktions- und Kräftigungsgymnastik

Untermalt mit motivierender Musik wird der Körper gekräftigt, die Beweglichkeit verbessert und die Koordination geschult. Bitte mitbringen: Hallenschuhe, Getränk und ein Handtuch. 

Zeitraum: Mi. 05.02.2020 - Mi. 15.07.2020

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Ausfall: Übernahme in den Warenkorb nicht möglich Ausfall: Anmeldung nicht möglich Anmeldung möglich

Französisch für Anfänger*innen mit guten Grundkenntnissen (Niveau A 2.3)

Fortsetzung zum Kurs AJ 40820. In diesem Anfänger*innenkurs erweitern wir Ihre Grundkenntnisse in Französisch, die Sie aus dem Vorgängerkurs AJ 40820 mitbringen. Quereinsteiger*innen sind willkommen! Die sozialen Beziehungen sind das Zentrum unseres Lernens, in diesem Kurs lernen Sie daher unter anderem wie Sie einladen, Gäste empfangen, Danksagungen formulieren, Schriftverkehr, sowie Beschäftigungen beschreiben und sich über Arbeitsbedingungen auszutauschen. Lehrbuch: Voyages neu A2, Klett-Verlag ISBN: 978-3-12-529422-6. 

Zeitraum: Mi. 05.02.2020 - Mi. 13.05.2020

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage    
Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Bretten

Melanchthonstraße 3

75015 Bretten


Tel.: 07252/58371-8

Fax.: 07252/58371-4

eMail: vhs@bretten.de