Logo
Home
Logo der Kategorie

Kursprogramm
← Download

Suchergebnis

Bei der Suche nach Kursbeginn "22.10.2019" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 1

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Vortrag Lebenshilfe: Wohnen - in einer Podiumsdiskussion berichten Angehörige und Fachkräfte über ihre Erfahrungen

Eine Veranstaltung im Rahmen des bundesweiten Themenschwerpunkts "zusammenleben. zusammenhalten." #vhsZusammenhalt. Eltern, deren erwachsene Kinder in eine Wohngruppe ausgezogen sind, erzählen von ihren Erfahrungen. Mitarbeiter/innen aus Wohneinrichtungen berichten aus dem Alltag. Mitarbeiter*innen, Angehörige und Betroffene sprechen miteinander. Gerne können Sie Fragen stellen.
Veranstaltungsort: Offene Hilfen, Moltkestraße 32, 76646 Bruchsal. 

Termin: Di. 22.10.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung möglich

Vortrag: Marokko - Wie Gefängnisse Blei in Gold verwandeln wollen

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.
Folter, Verschwinden und Geheimgefängnisse. Das war Alltag in den "Jahren des Bleis" unter König Hassan II. von Marokko. Sein Sohn Muhammad VI. stellte die Menschenrechtsverletzungen seines Vaters an den Pranger: in der ersten Wahrheitskommission der Arabischen Welt (2004/2005) und der bislang einzigen weltweit, in der sich ein bestehendes Regime selbst untersucht, entschädigte er Opfer und versöhnte eine gespaltene Gesellschaft. Seitdem beschreitet das islamische Königreich in Nordafrika einen beachtlichen Weg zur Verwirklichung der Menschenrechte. Längst ist noch nicht alles Gold. Doch wenn man Dostojewskis Diktum, "Den Grad der Zivilisation einer Gesellschaft kann man am Zustand ihrer Gefängnisse ablesen.", als Lackmus-Test begreift, so befindet sich Marokko auf einem sehr guten Weg. In einem weltweit einmaligen Projekt richtet die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF) mit ihrer lokalen Partnerorganisation seit 2017 Menschenrechtsclubs für Insassen von Justizvollzugsanstalten ein. Der FNF-Projektleiter Olaf Kellerhoff hat im Zuge dessen zahlreiche marokkanische Gefängnisse besucht und mit Häftlingen wie Wärtern und JVA-Leitern gesprochen. 

Termin: Di. 22.10.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Kurs in den Warenkorb legen und anmelden  
Ausfall: Übernahme in den Warenkorb nicht möglich Ausfall: Anmeldung nicht möglich Anmeldung möglich

Vegetarische und vitale Küche

Wollen Sie etwas für Ihre Vitalität tun und ohne Fleisch und Fisch auskommen? Möchten Sie vegetarische schnelle Rezepte für den Alltag haben? Dann sind Sie hier genau richtig. Vegetarisch kochen ist Vielfalt mit Geschmack. Es kann den Körper zu mehr Wohlbefinden bringen. Sie lernen leckere leichte Variationen für das Mittag- und Abendessen kennen, die gut im Alltag umsetzbar sind. Das Dessert? Lassen Sie sich überraschen! Verwendet werden vor allem saisonale Lebensmittel in Bio-Qualität. Dieser Kurs ist auch für Veganer*innen geeignet. Die Dozentin ist Ernährungsberaterin. Bitte mitbringen: Messer, Schneidebrett, Schürze, Geschirrhandtuch, Vorratsbehälter für Reste, Schreibzeug und ein eigenes Getränk. 

Termin: Di. 22.10.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage    
Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Bretten

Melanchthonstraße 3

75015 Bretten


Tel.: 07252/58371-8

Fax.: 07252/58371-4

eMail: vhs@bretten.de